Polizeiruf 110

Genre: 
Komödie · 
Drama · 
Krimi · 

Datum der Veröffentlichung: 27. Juni 1971

Status: Wiederkehrend

Staffeln: 51

Episoden: 401

Länge: 1h 30m

TV
IMDb ratings
6.4
Polizeiruf 110

Überprüfen Sie Amazon

Externe Links & Soziale Medien
Netzwerk & Produktionsunternehmen
ARD

Zusammenfassung.

Die erste Episode wurde am 27. Juni 1971 in der DDR ausgestrahlt, und nach der Auflösung des Fernsehens der DDR wurde die Serie von der ARD aufgenommen. Sie wurde ursprünglich als Gegenstück zur westdeutschen Serie Tatort geschaffen und wurde schnell zum Publikumsliebling. Im Gegensatz zu anderen Fernsehkriminalitätsserien, in denen Morde praktisch im Vordergrund stehen, während Tatort Mordfälle behandelte, waren die im Polizeiuf der DDR behandelten Fälle häufiger und weniger schwerwiegend, Verbrechen wie häusliche Gewalt, Erpressung, Betrug, Diebstahl und Jugendkriminalität sowie Alkoholismus, Kindesmissbrauch und Vergewaltigung. Im Gegensatz zu Tatort, der sich auf die Hauptfiguren und ihr Privatleben konzentrierte, stand das Polizeiverfahren im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit von Polizeiuf, insbesondere in den früheren Episoden. Besondere Bedeutung legten die Drehbuchautoren der Darstellung des Verbrechers und seines Geisteszustandes sowie dem Kontext des Verbrechens. Viele Episoden zielten darauf ab, das Publikum darüber zu unterrichten und zu erleuchten, was tut und was nicht angemessenes Verhalten und angemessenes Denken ausmacht, anstatt nur zu unterhalten. Politeiruf war eine der wenigen Sendungen der DDR-Medien, in denen die wirklichen Probleme und Schwierigkeiten der vermeintlich fortschrittlicheren sozialistischen Gesellschaft in gewissem Maße gezeigt und diskutiert werden konnten, wenn auch in einem fiktionalisierten und pädagogisierten Umfeld.

Wo zu schauen ist.

Keine Streaming-Angebote gefunden

Dieser Serie ist über.

Besetzung und Crew.