New York Portrait, Chapter I

Genre: 

Datum der Veröffentlichung: 1. Januar 1979

Status: Veröffentlicht

Länge: 16m

Überprüfen Sie Amazon

Externe Links & Soziale Medien

Zusammenfassung.

Huttons beeindruckendste Arbeit.. der Stil des Filmemachers nimmt einen durchsetzungsvollen Rand an, der seine Reife kennzeichnet. Die Landschaft hat eine Majestät, die dazu dient, die meditative Innerlichkeit des Künstlers unabhängig von jeder menschlichen Präsenz widerzuspiegeln... New York wird in den dunklen Nächten eines einsamen Winters umrahmt. Der Puls des Straßenlebens findet keine Rolle in NEW YORK PORTRAIT; die dichte Metropolbevölkerung und imposante urbane Lokalität verschwinden vor Huttons Sorge um die Urkraft einer universellen Präsenz. Mit einem Auge für das Gewöhnliche kann Hutton seine Kamera auf die Wolken zeigen, die Vogelherde finden, oder zu den einfachen Objekten um seine Wohnung zurückkehren, die versuchen, eine persönliche Intuition aus ihrer Gegenwart herauszuholen... Hutton findet einen harmonischen, wenn auch manchmal melancholischen Rapport mit den natürlichen Elementen, die ihre Anmut trotz der künstlichen Umgebung der Stadt behalten. Die Stadt wird zu einer Geisterstadt, die der Filmemacher in ein Fahrzeug verwandelt, das seine persönliche Stimmung widerspiegelt.

Wo zu schauen ist.

Keine Streaming-Angebote gefunden

Dieser Film ist über.

Besetzung und Crew.

Erzeugnis
Contact Us
Terms and Conditions
Privacy Policy
DMCA
Soziale Medien
Twitter
Telegram
Pinterest
Herunterladen
iOS-Anwendung
Android-Anwendung